NACHRUF

Wir trauern um unsere langjährige Kollegin, Mitarbeiterin und unser Vorstandsmitglied

 

Magdalene Linkies

 

Magdalene gehörte in unserem Theater zu den Mitarbeitern der ersten Stunde.

Viele Jahre war sie im Service und Ticketverkauf tätig und trug durch ihre Arbeit entscheidend dazu bei, unser Haus erfolgreich zu machen. Durch ihre freundliche und kompetente Betreuung unserer Kundschaft verkörperte sie lange Zeit das Gesicht des Neuen Theaters. Magdalene war eine verlässliche und einsatzbereite Kollegin, die nicht auf die Uhr schaute und auf die wir immer zählen konnten

Aber sie war nicht nur eine geschätzte Mitarbeiterin unseres Teams. Nach Eintritt in den Ruhestand engagierte sie sich im Vorstand des Bundes für Volksbildung Frankfurt am Main Höchst e.V. für das Neue Theater Höchst und seine Beschäftigten. Ihr scharfer Blick und streitbarer Geist werden uns sehr fehlen.

Liebe Magdalene, wir vermissen Dich und werden Dich in guter Erinnerung behalten.

Der Bund für Volksbildung Frankfurt am Main Höchst e.V.

und das

Team des Neuen Theater Höchst