CHRISTOPH SIEBER

"Mensch bleiben"

CHRISTOPH SIEBER "Mensch bleiben"

Kabarettist Christoph Sieber bietet in seinem aktuellen Solo erneut das auf, was ihn ausmacht: Den schonungslosen, satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft. Sieber gelingt mit seinen bitterbösen Texten eine gnadenlose Sicht auf unsere Zeit: Warum werden die, denen wir unsere Kinder anvertrauen schlechter bezahlt als die, denen wir unser Geld anvertrauen? Was wird man über uns sagen in 20,30 Jahren? Wer werden wir gewesen sein? Und wie konnte es so weit kommen, dass wir Konsumenten sind, User, Zuschauer, Politiker, Migranten, Deutsche, aber immer seltener Mensch?

(Die ursprünglich für den 16.5.2020 geplante Vorstellung von Christoph Sieber wurde wegen der Corona-Pandemie verschoben auf den 28.9.2020. Bereits gekaufte Karten für den 16.5.2020 behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin am 28.9.2020 (auch print@home-Tickets)!)

Weitere Termine

Mo
28.09.2020
20:00 Uhr
Neues Theater Saal
Emmerich-Josef-Straße 46a
Frankfurt a.M. Höchst
ab 24,40
Do
03.12.2020
20:00 Uhr
Neues Theater Saal
Emmerich-Josef-Straße 46a
Frankfurt a.M. Höchst
ab 27,70