LITERARISCHER OZEAN

"Saint Just Sommergelb"

LITERARISCHER OZEAN "Saint Just Sommergelb"

LITERARISCHER OZEAN

SAINT JUST SOMMERGELB


Yasmine... ihr Empfinden bleibt entschieden entschlossen ohne Winter und Angst zu benennen der schönen Hizze Cadiz taucht das Dunkel unter dem Denken Hochglanz hindurch BlütenBlatt an BlütenBlatt wachen gerade jetzt wir auf.. etwa im Klang des Leuchtens im Zünden der Sterne.. im Blau der Wasser der See der Meere Ozean Pazifik.. im Gehen am Ufer Fluss Neonglanz im Fluge nächtlicher Falter ruft die junge Frau Worte hinüber im Sommergelb zu Saint Just damals schon auf dem Eis der Revolution spiegeln Wirklichkeiten Wolken von Bildern trüblichtig und bleiern vom Streben des Bestehens auf Wiederholung Wiedererkennbarkeit im Dämmer vereinzelter Ränder der Lichtstrahlen der Gewalttat erlösen Sonnenaufgänge Gestalt und Formungen von freundlichen Bedeutungen im Schatten von Baldachinen der allgemeinen Empfindung von Schönheit beschrifteter Blätter jener Bilder der Bruchstücke im Innenhof des Gemäuers des Südflügels ihre Abschiede...

Diesen Text von BERTHOLD DIRNFELLNER wird hier jetzt heute Abend BIRGITTA ASSHEUER lesen und MARTIN LEJEUNE spielt den Ton und Klang dieses literarischen SüdParks auf der E-Gitarre.

So
10.10.2021
19:00 Uhr
Neues Theater Saal
Emmerich-Josef-Straße 46a
Frankfurt a.M. Höchst
ab 9,00