MELANIE HAUPT

"Hauptsache Theater"

MELANIE HAUPT "Hauptsache Theater"

Eine kabarettistische Zustandsanalyse in Liedern
NEUES PROGRAMM

"Liebes Publikum, das Theater ist tot, es lebe das Theater! Der beste Ort der Welt. Zumindest für mich. Ich finde, das Theater wird total unterschätzt. Und wenn man nicht aufpasst, dann ist es weg. Theater kann alles und überall sein. Da brauchste nix für. Das geht in der kleinsten Hütte. Ein paar Lampen, ein paar Leute auf der Bühne und welche, die davor sitzen. Und da kommen Sie ins Spiel! So ganz analog und real. Ich weiß, das klingt total verstaubt, aber es war ja nicht alles schlecht früher.

Dieser Abend geht Quer & Beet durch die gesellschaftlichen Themen, politisch und unpolitisch, eine Mischung aus Stand-Up und Songs. Ich werde Ihnen sogar die Relativitätstheorie erklären, aber das merken Sie gar nicht, weil die Musik swingt. Und beim Schmerzmittel-Rap werden Sie gänzlich ohne Schmerzmittel auskommen. Versprochen!

Zusammen mit meiner Ukulele und Jonathan Bratoëff, der mich am Bass und an der Gitarre begleitet, singe ich diesen Liederabend am besten Ort der Welt: Im Theater. Denn Theater kann alles sein... Ich freu mich auf Sie, Ihre Melanie Haupt."

Mo
15.05.2023
20:00 Uhr
Neues Theater Saal
Emmerich-Josef-Straße 46a
Frankfurt a.M. Höchst
ab 25,50