RAINER BIELFELDT

"Zwei Leben"

RAINER BIELFELDT "Zwei Leben"

„Wir haben zwei Leben. Und das zweite beginnt, wenn dir klar wird: Wir haben nur eins.“ Der Sänger und Pianist Rainer Bielfeldt nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die Höhen und Tiefen, die großen Wunder und die kleinen Ernüchterungen seines zweiten, seines einzigen Lebens. Er besingt die gelegentliche Distanz, die die Liebe atmen lässt und lenkt den Blick über den Horizont hinaus. Mit seinem Lied „Insel namens Abendland“ gibt der Chansonier schließlich ein Statement ab, das unmissverständlich Bezug nimmt auf das gesellschaftliche Zeitgeschehen und den spürbaren Rechtsruck in diesem Land. Auch das ist Teil des zweiten Lebens: eine Haltung. Die von Rainer Bielfeldt ist nie destruktiv, und nie macht er es sich zu einfach, aber für Überraschungen ist er immer zu haben.

Mi
14.10.2020
20:00 Uhr
Neues Theater Saal
Emmerich-Josef-Straße 46a
Frankfurt a.M. Höchst
ab 19,40