Kabarett & Comedy, Kleinkunst & Varieté im Frankfurter Westen
FB
Infos & Tickets: 069/339999-33
Bühne frei im Neuen Theater Höchst!

SOMMERNACHT AM SCHLOSS 2018 fällt aus!

Die SOMMERNACHT AM SCHLOSS wird dieses Jahr nicht stattfinden. Überraschend erreichte uns dieses Jahr die Nachricht, dass die Schlossterrasse wegen Sicherheitsbedenken für Veranstaltungen nicht zur Verfügung gestellt werden kann. Aufgrund der Kurzfristigkeit war es uns nicht möglich, die SOMMERNACHT AM SCHLOSS wie gewohnt zu planen.

Für die bereits angekündigten Vorstellungen konnten wir Ersatzspielorte organisieren.

- Die Vorstellung mit Martina Schwarzmann am 16. Juni wird in der Stadthalle Zeilsheim stattfinden.
- Die Vorstellung mit Urban Priol wird am 24. Juni 2018 im Saalbau Griesheim stattfinden.
- Das Gastspiel von Gayle Tufts am 15. Juni 2018 findet bei uns im Saal statt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit feundlichen Grüßen
NTH-Service-Team

Sommernacht am Schloss

Jedes Jahr in den Sommermonaten macht das Neue Theater die Schlossterrasse des Alten Schloss in Höchst zu einer Open-Air Kleinkunstbühne unter den Sternen. Das idyllische Renaissanceschloss gibt eine wunderbare Kulisse für die Vorstellungen nationaler und internationaler Stars der Kabarett-, Comedy- und Musikszene. Infos

Wir möchten unsere Besucher bitten, keine Rucksäcke zu den Vorstellungen mitzunehmen. Die Kontrolle der Rucksäcke würde den Einlass zusätzlich verzögern.

Das abwechslungsreiche Programm bietet an ca. 10 Vorstellungsabenden einen Querschnitt durch die deutsche Kleinkunstlandschaft. Stars der Szene wie Bülent Ceylan, Gayle Tufts, Lisa Fitz, Ottfried Fischer, Vince Ebert und Sissi Perlinger waren schon zu Gast und haben ihr Programm den begeisterten Gästen vorgestellt.

Die Open-Air Rundbogenbühne, die Illumination der Schlossanlage und der wunderbare Ausblick über den Main bis zur Skyline der Innenstadt schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Das gastronomische Angebot des Schlosscafés steht den bis zu 650 Gästen jeden Abend ab 19:00 Uhr zur Verfügung, so dass auch für das leibliche Wohl gesorgt ist. Traditionell organisiert der Bund für Volksbildung einen Weinstand mit einer delikaten Auswahl heimischer und überregionaler Tropfen.

Die Aufführungen finden grundsätzlich auch bei ungünstiger Witterung statt. Regenschirme sind auf dem Gelände nicht erlaubt. Regencapes sind am Weinstand erhältlich. Erfolgt ein witterungsbedingter Abbruch der Vorstellung nach mehr als 50 Minuten des Hauptprogramms, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittsgeldes.

Bitte verzichten Sie auf das Mitbringen von Rucksäcken und großen Taschen! Es erfolgen Kontrollen durch einen Sicherheitsdienst.
- Taschen dürfen nach Durchsicht durch das Sicherheitspersonal nur bis zu einer Größe von DIN A4 auf das Gelände mitgenommen werden.
- Größere Taschen, Rucksäcke und sonstige Gegenstände, die nicht durch die Kontrollen kommen, können nicht deponiert werden.

Bitte verzichten Sie daher auf das Mitbringen von Gegenständen, die nicht zwingend für den Vorstellungsbesuch benötigt werden.