PRESSEBEREICH

Saisonstart im Neuen Theater Höchst

Ab September laufen wieder Vorstellungen im Höchster Kleinkunsttheater

Das Neue Theater Höchst startet die zweite Spielzeit für dieses Jahr. Ab 6. September stehen 70 Vorstellungen mit überraschender Comedy, geistreichem Kabarett und faszinierender Artistik auf dem Programm.

Die Oberpfälzer Musikkabarettistin Lizzy Aumeier macht am 6. September den Auftakt. Mit Bubikopf und Püppi-Gesicht feiert die Sängerin Evi Niessner am 8. September das wilde Berlin der 20er Jahre. Musikalische Komik bieten ASS-DUR am 17. und 18. September. Bis Ende Januar finden sich noch viele Musik-Highlights und A-Cappella Konzerte auf dem Spielplan in Höchst.

Kabarettfans können auch diesen Herbst wieder aus vielen Terminen wählen. Django Asül liefert am 10. und 11. September treffsichere Satire und pointenreiches Kabarett. Jochen Malmsheimer führt am 20. September seine schlagkräftige Sprachakrobatik vor und Christian Ehring hält am 23. September einen satirischen Monolog über die Gesellschaft im Krisenmodus.

Ab dem 2. November ist der Varieté-Herbst mit abwechslungsreichen Artisten und insgesamt 32 Vorstellungen geplant. Der Vorverkauf für die Herbstsaison 2022 im Neuen Theater Höchst läuft bereits. Tickets können online unter www.neues-theater.de oder an der Tickethotline 069 33 9999 33 bestellt werden.

Hier gibt es eine etwas längere Presseinfo (ca. 2500 Zeichen) zum Download.

Hier gibt es eine etwas kürzere Presseinfo (ca. 1300 Zeichen) zum Download.

Hier gibt es alle Pressefotos als Download: Dropbox Link